Pflegetipps für lange Freude an deinem Tattoo

Grundsätzlich muss jedes Tattoo unterschiedlich gepflegt werden. Deshalb bekommt ihr nach eurem Termin individuelle Pflegetipps von mir.

Vor deinem Termin:

  • Du solltest ausgeschlafen, fit und gesund zu deinem Tattootermin erscheinen
  • Alkohol und Drogen sind absolut tabu
  • Gerne kannst du eigene Getränke oder Snacks zur Stärkung mitbringen
  • Blutverdünnende Mittel wie Schmerzmittel usw. wenn möglich vermeiden

Nach dem Termin:

Es ist wichtig das du die ersten Tage nachdem du tätowiert wurdest sehr auf die Pflege achtest.

  • Dein neues Tattoo darf nur mit sauberen Händen berührt werden
  • Die Folie (mit der dein Tattoo nach deinem Termin eingepackt wird) kannst du nach 5 bis 6 Stunden entfernen
  • Danach kannst du mit fließendem warmem Wasser und einer pH-neutralen Seife die betreffende Körperstelle sanft mit der Hand abwaschen (aber nicht einweichen) und danach vorsichtig mit einem Einwegpapiertuch (Zewa) abtupfen.
  • Den ersten Tag und die erste Nacht solltest du dein Tattoo weiterhin mit Frischhaltefolie einpacken, zusätzlich kannst du das Tattoo hauchdünn mit einer Wund- und Heilsalbe oder einer speziellen Tattoosalbe, die du bei uns bekommst, eincremen.
  • Die nächsten 3 Tage solltest du dein Tattoo 3-mal täglich so wie oben beschrieben waschen und zusätzlich mit einer Wund- und Heilsalbe oder der Tattoosalbe eincremen.
  • Ab dem 4. Tag solltest du für weitere zwei Wochen einmal täglich die Stelle waschen und mehrmals eincremen
  • Sobald das Tattoo dann vollständig verheilt ist und die Haut sich regeneriert hat sollte man das Tattoo weiterhin eincremen.
  • Dein Tattoo sollte die ersten 6 bis 8 Wochen keiner direkten Sonnenstrahlung (auch Solarium) ausgesetzt werden. Zudem solltest du Chlorwasser meiden.
  • Die erste Woche solltest du auch keinen Sport treiben.
  • Baden ist so lange tabu bis das Tattoo vollständig verheilt ist.
  • Jucken kann ganz normal sein, bitte nicht kratzen. Die Kruste soll von alleine abfallen

So kann beim verheilen deines geliebten Tattoos nichts schief gehen, melde dich einfach, falls du doch noch Fragen hast.